Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Antiquitäten Angebote aus dem Haus Antiques Edmond Lutz in Zürich

Hocher antik ca. 1720

Hocker

Schweiz, Nussbaumholz, ca. 1720, restauriert und mit Rosshaar neu gepolstert.

Wenn Sie Fragen haben sollten, nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und schreiben uns eine Nachricht. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Oder Sie rufen uns an.

Spiegel

Spiegel

um 1780, antikes Spiegelglas, Linde geschnitzt und vergoldet. Restauriert.

Maggiolini Kommode antik ca. 1830

Kommode Louis XVI

Norditalien, Maggiolinis Sohn zuzuschreiben

Régence Fauteuil 18. Jh.

Fauteuil

Régence, Nordostschweiz, vermutlich Zürich, um 1750-1760.

(Vergleichsobjekt in Loertscher T. (2005). Zürcher und Nordostschweizer Möbel. Vom Barock bis zum Klassizismus. Zürich: Offizin Verlag, S.367)

Impressionen restaurierter Antiquitäten

In unserem Geschäft im Herzen von Zürich führen wir einen traditionsreichen Antiquitätenhandel. Wir sind eine bekannte Adresse für antike Möbel und historisches Kunstgewerbe. Antiquitäten zeichnen sich durch schöne Proportionen, eine qualitätsvolle Materialwahl und Herstellungstechnik aus. Sie sind Zeitzeugen handwerklicher Macharten und deren Wandel im Verlauf der Jahrhunderte.

In antiken Möbeln sind gute Materialien aufs Schönste verarbeitet. Präzise Intarsien, feinste Ziselierungen an Beschlägen, humorvolle Details lassen die Möbel aus ihrer Zeit erzählen.
Bei Antiquités Edmond Lutz verkaufen wir Möbel von der Gotik bis hin zum Jugendstil.

Miniaturkommode im Jahre 2018 hergestellt von P. Ringger Eine Miniaturkommode im Jahre 2018 hergestellt von P. Ringger würdigt eine Hofmann-Kommode die ca. 1765 in Winterthur gebaut wurde.
Witzige Intarsie an einer Schubladenfront eines Kabinettschrankes Witzige Intarsie an einer Schubladenfront eines Kabinettschrankes aus dem 17. Jahrhundert: eine Kuh macht sich selbständig.
Tel. 044 / 252 43 36Anfrage senden
Zum Seitenanfang